Review - Essence " & the lovely little things"

Erste Klausur so semigut hinter mich gebracht - fragt lieber nicht. Und nun warten nur noch zwei auf mich, die nächste Woche dann auch erledigt sein sollten. Ihr könnt euch gar nicht vorstellen wie ich mir den nächsten Dienstag herbeiwünsche. Endlich wieder Unterlagen durch die Gegend werfen, mit den Mädels gleich mal anstoßen und endlich wieder Zeit für mich und Pablo. Mein Köper braucht auch definitiv Ruhe, denn ich bin - nicht so wie sonst - ziemlich ausgelaugt. Gestern Abend schon mit Schwindelgefühl ins Bett und heute Morgen wieder einmal damit direkt aufgestanden. Meine Hände zittern nicht nur, nein, sie tanzen schon den Lambada Tanz. Das Verkrampfen ist zurzeit einfach nur noch schmerzhaft und kaum mehr auszuhalten. Aber auch das geht irgendwann wieder vorbei. Trotzdem habe ich jetzt einfach beschlossen nicht mehr zu versuchen alles auf einmal zu können. Wenn halt eine Klausur nicht so gut läuft wie ich es gerne hätte, dann ist es halt so. Es gibt nun mal auch wesentlich wichtigeres und eigentlich bin ich ja auch nicht blöd 😄 Ich sollte sie wohl auch gut über die Bühne bringen, auch wenn ich nicht jede einzelne Aufgabe perfekt kann. Manchmal muss man halt auch mal den Perfektionismus ein wenig herunterschrauben. Eigentlich wollte ich auch so lange wie die Klausuren noch nicht geschrieben sind, mit dem Bloggen "aufhören", aber ich kann einfach nicht ohne. Es entspannt mich doch irgendwie und ein bisschen Spaß zwischendurch brauche ich auch mal. Außerdem habe ich wirklich was superdupermegatolles, was ich euch einfach nicht vorenthalten kann. Dank des lieben Essence-Teams, durfte ich fast die komplette & the lovely little things LE testen und nun wird es wirklich mal Zeit, sie euch zu zeigen. Wieso ich glaube, dass ihr danach sicherlich das ein oder andere kaufen werdet, werdet ihr weiter unten erfahren....








2in1 Nail File


Die 2-in-1-Nagelfeile zum Kürzen und Formen bringt die Nägel in Bestform – die süßen Motive sorgen für ein Lächeln im Gesicht.
01...& my girls on tour

Preis: 1,49€






Also irgendwas stimmt zurzeit nicht mit meiner Kamera. Leider weiß ich nicht so recht was da los ist und auf was anderes kann ich zurzeit nicht zurückgreifen. Es tut mir wirklich leid, dass alles nicht so recht fokussiert ist, aber nun gut... Es soll ja auch eher darum gehen wie die Produkte sind und damit werden wir gleich mal starten. Als erstes dann also die Nagelfeile. Ja was soll man dazu eigentlich groß sagen? Für mich ist sie perfekt. Ich wollte seit längerem mal wieder eine, die nicht allzu hart ist. Da ich ja spitz gefeilte Fingernägel habe, muss ich schon beim feilen sehr aufpassen. Meine harte Feile hat mir da oft schon einen Strich durch die Rechnung gemacht und so wollte ich umsteigen. Hier habe ich die perfekte für mich gefunden. Sie liegt gut in der Hand, ist stabil gebaut, aber nicht zu hart. Sie feilt sehr schön angenehm und weich und bringt meine Nägel dennoch in Form. Natürlich fällt sofort das süße Design auf und man benutzt sie einfach gerne. Ich habe sie jetzt schon einige Mal benutzt und sie sieht immer noch aus wie neu. Das finde ich wohl am wichtigsten. Ich hatte schon einige solcher Feilen und nach nur ein paar Anwendungen sahen sie schon sehr mitgenommen aus. Dies ist hier nicht der Fall, sie sieht immernoch unbenutzt aus und feilt auch noch so schön wie am Anfang. Für den obengenannten Preis absolut empfehlenswert, einfach auch mal was was man braucht und gerne kauft. Zwar nicht das Highlight aus der LE, aber lieber habe ich eine so schön gemachte Feile, anstatt ne normale, schöne ;)




Nail & Styling Stickers

Süße Sticker machen die Nägel zum Blickfang. Mit ihnen können die Geschichten auf den Lidschatten- und Face-Paletten sowie den Nagellacken weitergeschrieben werden.
01...& all the little things that matter

Preis: 1,29€









Darf ich was zugeben? Das sind wirklich meine ersten Nail-Sticker. Ich bin ja nun bekanntlich nicht der Typ Frau, der immer tolle Designs trägt und alles mögliche zuhause hat, damit die Nägel aussehen wie aus dem Studio. Ich besitze Nailwraps und Mirrow Powder und das war's dann auch schon. Sobald ich Nail Sticker drauf habe, finde ich meine Nägel so unordentlich. Wisst ihr was ich meine? Deswegen würde ich mir wohl auch nie welche kaufen. Das gute bei diesen Sticker ist wohl, dass sie auch dazu da sind um die Paletten und alles andere aus der LE noch extra verzieren zu können. Und das werde ich auch definitiv machen, so wird alles noch mal zum Unikat. Ansonsten muss ich aber sagen, dass die Zusammenstellung wirklich toll ist. Habe bis jetzt aber ehrlich gesagt nur drei kleine Sticker benutzt. Eins habe ich gleich mal auf eine Palette geklebt und zwei auf meine Nägel. Ich wollte es einfach wirklich ausprobieren und sie halten wirklich erstaunlich gut. Benutzt man davon nicht zu viel, dann sehen die Nägel auch nicht unordentlich aus, sondern sehr speziell und einfach anders. Mir gefallen vorallendingen die unauffälligen Farben und die Motive. Mal was neues und nicht die normalen Blümchen und Muster und etc. Sie sind vielleicht nicht mehr für mein Alter geeignet, aber für die jüngeren unter uns sicherlich ein Must-Have, da man auch einfach soviel damit anstellen kann. Solltet ihr euch mal anschauen. Ich werde wahrscheinlich meine durchsichtige Handyhülle damit bekleben :D Da kann ich nie genug Kitsch drauf haben.


Lipbalm


Für gepflegte Lippen sorgen die Lipbalms mit reichhaltiger Textur und dezentem Erdbeer- sowie Mangoduft.
01...& we smile, 02...& we kissed

Preis: 2,29€










Auch die Lipbalms wurden einfach supersüß gestaltet und sind wirklich ein kleiner Hingucker. Der Duft überzeugt bei beiden total, wobei ich sagen muss, dass mir Erdbeere am meisten zusagt. Dieser ist ganz dezent und angenehm. Man schmeckt ihn leicht auf den Lippen, verschwindet aber schnell wieder. Der Mangoduft ist mir tatsächlich etwas zu aufdringlich und ich bin ihn einfach irgendwann über auf den Lippen. Glaube aber dass das einfach Geschmackssache ist. Wenigstens schmecken sie nicht nach Chemie oder irgendwas künstlichem. Die Stiftform finde ich wirklich gut, viel besser als die herkömmlichen. Ich brauche meistens eine bisschen Pflege in den Innenwinkel und die Lipbalms kann man auch gut und gerne punktuell auftragen. Verlangt aber nicht so viel von der Pflegewirkung! Alles ist super süß gemacht und gut durchdacht, aber die Pflegewirkung hält wirklich nicht lange an. Da gibt es bessere und günstigere Lipbalms auf den Markt. Nichtsdestotrotz, hätte ich mir dennoch einen gekauft. Einfach weil sie so süß sind und sicherlich auch gut zum verschenken.


Face Palette


Mit zwei Highlightern, zwei Blushes und zwei Contouring-Farben ist die Palette ein echter Allrounder für die Face-Trends Strobing, Draping und Contouring und für jeden Hauttyp geeignet.
01...& my crazy family

Preis: 5,99€
















So ein schönes Stück! Wirklich einfach zu schön und ich wollte sie zunächst echt nicht benutzen, weil ich Angst hatte dass ich diese Schönheit zerstöre. Verrückt, nicht wahr? Aber was getan werden musste, musste nun mal getan werden. Immerhin bekam ich das Paket ja auch zum testen und nicht einfach nur um es anzustarren und sich zu freuen. Erstmal diese Verpackung! Wie süß ist die denn bitte? Ich war bei der Pressemitteilung schon hin und weg und sie dann in der Hand zu halten und diese ganzen kleinen Details zu entdecken, ist wohl noch ein Stück weit besser. Wirklich toll gemacht liebes Essence-Team, ich glaube hier schlägt jedes Verpackungsopfer-Herz etwas höher. Erstaunlicherweise wiegt sie viel weniger als gedacht, ist also auch gut zum mitnehmen und damit zum immer Anstarren :D Aber auch wenn sie ziemlich wenig wiegt, ist sie dennoch sehr robust gebaut. Das Öffnen geht leicht von der Hand, sie verschließt aber auch wieder bombenfest. Kaputt gehen wird hier nichts! Nach dem ich mich irgendwann getraut habe doch noch reinzutatschen, war ich noch mehr hin und weg. Die Pigmentierung ist einfach super und genau richtig! Die Farben knallen nicht zu sehr, geben aber genug Farbe ab. Keine einzelne Farbe krümelt, sie lassen sich super aufnehmen und auftragen. Alle sind butterweich und cremig und lassen sich noch viel besser verblenden! Enthalten sind zwei Blushes, zwei Highlighter und zwei Kontur-Farben. Beide Blushes gehen meiner Meinung nach ins Peachfarbige, obwohl der erste wohl eher noch mehr ins Pinke geht und der zweite noch einen leichten goldenen Unterton hat. Dazu gibt es einen eher silbrigen Highlighter und einen rosé-farbenden Highlighter. Die Konturfarben unterscheiden sich geswatcht nur noch kaum. Ich würde sagen der erste ist etwas tiefer, aschefarbender und schwerer. Der zweite hingegen ist leichter und mit einem goldenen Unterton. Für jeden sollte definitiv was dabei sein. Für mich haben die letzten drei Farben gewonnen, da sie am besten zu meinem Hautton passen. So ein tolles, gut pigmentiertes und weiches Blush-Highlighter-Kontur-Kit hatte ich wirklich noch nie. Hier, aufjedenfall tolle Arbeit geleistet und mein kleiner Favorit in der ganzen LE. Besonders hervorzuheben sind noch die Highlighter. Ich bin es leid, dass alle Highlighter immer so krass schimmern müssen, als wäre ich ein Einhorn. Diese hier sind ganz fein und zart, besitzen nur einen kaum wahrnehmenden Schimmer, schenken der Haut aber trotzdem Glow. Wer auf diese WOOOW-Flitter-Highlighter steht, sollte hier die Finger von lassen. Wer aber so ist wie ich und auch mal auf ganz dezente Highlighter setzen will, der wird mit diesem Set glücklich sein. Ganz viele Daumen hoch dafür. 




Eyeshadow Palette


Lidschatten-Paletten mit jeweils sieben aufeinander abgestimmten Farben und verschiedenen Effekten – für ein abwechslungsreiches Augen-Make-up. Das hübsche Artwork erzählt kleine Geschichten aus dem Leben.
01...& my BFF on the phone, 02...& the love story with my wardrobe, 03...& our secret date at midnight

Preis: 4,99€

















Splitten wir die Review für die Lidschattenpaletten mal in drei Teile, da es zu jeder einzelnen noch was anderes zu sagen gibt. Erstmal Chapeur dafür, dass gleich drei verschiedene Lidschattenpaletten in einer LE enthalten sind. Meistens ist es doch so, dass wir immer hinter einer hinterherrennen, weil einfach nicht so viel vorhanden ist. Und nun, können wir uns gleich zwischen drei entscheiden. Da sollte doch mal für jede von uns eine dabei sein und die Jagd nach einer Lidschattenpalette sollte vielleicht hier mal nicht vorkommen ;) Dann fangen wir mal an mit der ersten. Diese Palette besteht eigentlich nur aus matten Farben und auch alles in einem Nude-Ton gehalten. Zu dem Design muss ich wohl kaum mehr was sagen, auch hier wurde wieder ganze Arbeit geleistet. Zuckersüß ist auch, dass jede einzelne ihre eigene Geschichte erzählt. Für mich leider die schlechteste Lidschattenpalette aus der LE. Nicht das ich was gegen alltägliche und beige-farbende Töne hätte, aber die Pigmentierung ist bei mir einfach unter aller Sau, bis auf das Schwarz. Um diesen Swatch hinzubekommen, braucht ich ganze drei Schichten und wie man erkennen kann, sind 2 Farben immer noch nicht sichtbar. Wahrscheinlich liegt es an meinem Hautton, auf dem Auge sehe ich keine einzelne davon. Hier leider vollkommen versagt. Auch muss ich sagen, dass die Farben hier nicht gerade weich sind, sondern eher sehr pudrig und das mit einem gewissen Fall-out. Man sieht es an einem Bild ganz genau. Und das war nicht nur bei der ersten Schicht der Fall, egal wie oft ich mit dem Pinsel reingegangen bin, es hört einfach nicht auf und ich bekomme die Palette auch nicht mehr sauber, weil sie immer und immer weiter vor sich hinkrümelt. Gefällt mir leider gar nicht. Ich könnte wohl einen Kompromiss eingehen, wenn die Farben bombastisch wären, aber sie sind es nicht. Jedenfalls tun sie nichts für mich und auch das Aufbauen klappt nicht. Schade eigentlich, denn die Zusammenstellung gefiel mir sehr gut und von matten Tönen kann ich eigentlich nicht genug haben. Ich will jetzt aber auch nicht von ihr abraten und bin der Meinung dass jeder selber entscheiden sollte, wie die Palette für einen wirkt. Es kann auch einfach sein, dass ich ein eher weniger gutes Stück bekommen habe. Vielleicht kommen bei euch die Farben mehr durch und ihr habt nicht so ein Krümel-Produkt wie ich. Meiner Ansicht nach leider nicht empfehlenswert. Schade....
















Diese hier ist einfach mal komplett anders und mein klarer Favorit und ein wirkliches Highlight. Frage mich ernsthaft wie ich jemals ohne diese Palette leben konnte. Am liebsten hätte ich gleich nochmal zwei weitere, damit die Farben niemals leer werden!!! Die Zusammenstellung der Farben ist schon der reinste Wahnsinn. Enthalten sind eigentlich nur schimmernde Farben, mit glaube ich 1-2 matten Farben. Die schimmernden Töne sind so wahnsinnig schön, dass ich sie seitdem immer benutze. Ich könnte sie den ganzen Tag anstarren und freue mich immer noch wie ein kleines Kind wenn ich sie in der Hand habe. Alle Töne sind ganz cremig und butterweich, mit dem beiliegenden Pinsel lassen sie sich super aufnehmen und auftragen. Hier besteht, erstaunlicherweise, überhaupt kein Fallout. Sonst ist es ja mal gerne so, dass man schimmernde Farben auf einmal an der Nase hat als auf dem Lid, aber hier besteht diese Gefahr absolut nicht. Sie bietet eine enorme Pigmentierung, der Swatch hat nur mit einer Schicht geklappt und ich sage euch, ihr müsst es unbedingt mal ausprobieren sie nass aufzutragen! Dann knallen sie so richtig. Sie lassen sich zudem super verblenden und werden bei jedem Augen-Make up zum wahren Hingucker. Ich könnte tatsächlich nicht mehr ohne diese Farben und ihr müsst sie euch unbedingt anschauen! Ihr werdet genauso begeistert sein wie ich, hoch und heilig versprochen!















An dieser Palette werden sich definitiv die Geister scheiden. Ich werde hier nur meine Meinung wiedergeben und auch kein wirkliches klares Statement finden können. Bei dieser Variante solltet ihr es euch wirklich genaustens angucken und entscheiden, denn es gibt unterschiedliche Meinung. Schaut doch mal bei der lieben Nadine von Colourette vorbei - hier zum Blogpost. Auch sie hat dieses Testpaket bekommen und ihre Review davon online gestellt. Für sie ist diese hier die schlechteste und die Erfahrungen, die sie mit dieser Palette gemacht hat, habe ich zum Beispiel bei der ersten gemacht. Es ist einfach wichtig, dass jeder seine eigene Meinung dazu bilden kann! Nicht jeder findet dasselbe immer gleich gut, bei den einen funktioniert das, bei den anderes das. Reviews sind natürlich immer toll und informativ, aber im Endeffekt liegt es an einem selber. Deswegen bitte ich euch auch bei ihr mal vorbeizuschauen, so könnt ihr beide Seiten sehen und euch dann entscheiden ob Ja oder Nein ;) Aber nun erstmal meine Meinung dazu, sonst kommen wir hier ja zu nichts. Ich finde sie liegt genau in der Mitte was Pigmentierung und so weiter angeht. Auch hier sind die Farben sehr cremig und weich, lassen sich super aufnehmen und auftragen. Ich konnte kein Fallout feststellen und auch kein Krümeln. Bei sehr dunklen Tönen kann man eigentlich generell damit rechnen dass mal was daneben geht, aber das hält sich hier doch ziemlich in Grenzen. Enthalten sind schimmernde und matte Farben und sie soll besonders für aufregende Smokey Eyes geeignet sein. Die Farbzusammenstellung finde ich hervorragend, ich mag diese schweren Töne einfach sehr und sie passen auch am besten zu mir. Von der Pigmentierung bin aber auch ich etwas enttäuscht, habe sie mir wirklich tiefer und schwerer vorgestellt. Besonders das schimmernde schwarz kommt nicht allzu gut durch. Dafür lassen sie sich aber alle super aufbauen und man bekommt schon irgendwann die gewünschte Deckkraft. Das Verblenden läuft auch super, ich finde dass man danach auch immernoch einen Unterschied zwischen den einzelnen Farben erkennen kann. Aber auch wenn ich sie nicht aufbaue, gefallen mir die Farben auf den Lid. Sie geben irgendwie einen verruchten Look wieder, den ich persönlich sehr ansprechend finde :D Alle Farben aus jeglicher Palette sind lange sichtbar und lange haltbar, hier setzt sich nichts in den kleinen Fältchen ab. Generell muss ich sagen, dass der Preis nur für die zweite Palette gerechtfertigt ist, denn dort stimmt einfach alles. Für die anderen Paletten finde ich es etwas zu teuer, ich kann aber auch vielleicht mal wieder zu geizig sein. Nichtsdestotrotz will ich keine klare Empfehlung aussprechen. Ich rate euch, noch ein paar weitere Reviews zu ihnen zu lesen und dann zu entscheiden. Obwohl...die zweite würde ich wirklich weiterempfehlen, bei ihr habe ich auch selber noch keine negative Kritik gefunden. Also Freunde der Sonne, schaut einfach mal bei noch ein paar Bloggern vorbei ;) Ich würde aufjedenfall die Face Palette empfehlen, eine der Lidschattenpaletten und auch die LipBalms. Ich selber begebe mich noch auf die Suche nach den Lacken, denn die reizen mich auch noch!



Wenn ihr jetzt so die Review gelesen habt, was würdet ihr euch selber zulegen? Kann ich vielleicht noch etwas besser machen?



Macht's fein & Küsschen auf's Nüsschen :*

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen